Es ist entworfen um dem kritischen Tourist ein komfortables Heim zu bieten während seinem Besuch in Samaipata, die Perle der pittoresken Bolivianischen Andenausläufer.

Wir bieten Ihnen: Rustikale, gemütliche Ferienhäuser (voll eingerichtet), mit offenem Kamin und Grillplatz Preiswerte Doppel-, Zweibett- und Einzel- Zimmer mit Privatbad, sowie einen Pool, eine Sauna, ein Café, schöne Gärten, und viele andere Einrichtungen. Das Landhaus-Team sind: Helga und Georg Hafner und ihren Bolivianische Söhnen Pedro und Ivan. Vor über 30 Jahren haben wir uns in dieses herrliche, verträumte Dorf verliebt und sind mit unseren Kindern hier geblieben. In viel Eigenarbeit ist das Landhaus langsam entstanden. Wir sind zuständig für Vermietung, Café und Kunsthandwerk. Wir sind persönlich für Sie da, ob Sie nun einen kurzen, erholsamen Zwischenstopp in Samaipata einlegen, oder auch einen längeren Aufenthalt (günstiger Wochenpreis) planen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen auf Ihren Besuch!

Unterkünft

Ferienhäuser

Voll ausgestattete Ferienhäuser mit Terrassen und Grill, für 2 bis 10 Personen

Kleines Haus mit einem Doppelbett, ein Badezimmer und eine Terrasse mit Grill.

2 Schlafzimmer, 1 mit Doppelbett, 1 mit 3 Betten , Bad, Wohn- / Esszimmer, Küche, Terrasse mit Grill.

3 Schlafzimmer, 2 mit Doppelbett, 1 3-Bettzimmer. 2 Bäder, Wohn- / Esszimmer, offene Grillplatz

3 Schlafzimmer, 2 mit Doppelbett, 1 4-Bettzimmer, 2 Bäder, große Küche / Wohn / Esszimmer, Terrasse mit Grill.

5 Schlafzimmer, 2 Doppelzimmer, 1 mit Doppelbett und Einzelbett, 2 Doppelzimmer, 2 Bäder, große Küche, Esszimmer, Wohnzimmer. Terrasse mit überdachter Grill.

Privatzimmer

Hohe Qualität, günstige Zimmer mit eigenem Bad und Kabel-TV.

Doppelzimmer mit Bad

Doppelzimmer mit Bad

1 Doppelbett, einem Einzelbett, ein großes Bad und einen Kühlschrank

Doppelbett , Einzelbett, und Badezimmer

Doppelbett , Einzelbett, und Badezimmer

Einzelbett , gemeinsames Bad

Einzelbett , gemeinsames Bad

1 Doppelbett und ein Einzelbett und eine Küchenzeile

Doppelbett, ein Einzelbett und ein Badezimmer

Doppelbett und ein Badezimmer

Ausstattung & Dienstleistungen

Alle Gäste bekommen ein Schlüssel, die sie verwenden können, um zu kommen und gehen wie sie wollen. Wir sind aber immer persönlich für Sie da und bereit zu helfen.

Über Samaipata

Samaipata ist ein malerisches Dorf mit etwa 3.500 Einwohnern und liegt auf 1.650 m Höhe in einem weiten Tal der ostbolivianischen Anden. Die geografische Lage ist 63°15´w., 18°15´s., 120 km südwestlich von Santa Cruz de la Sierra, der Hauptstadt des Departements Santa Cruz. Samaipata ist der Hauptort der Provinz Florida. Trotz seiner geografischen Lage in den Tropen ist das Klima äußerst angenehm. Man trägt tagsüber Sommerkleidung und abends wärmere Kleidung. Während der Wintermonate (Juni/ Juli) kann es manchmal insbesondere in den Morgenstunden empfindlich kühl werden. Normalerweise aber bleibt Samaipata seinem Ruf treu, die Besucher mit Idealklima zu verwöhnen. Gern verbringen daher Besucher aus dem tropisch-heißen Santa Cruz ihre Wochenenden hier. Samaipata mit seinem Kopfsteinpflaster und den einstöckigen Häusern bewahrt viel von der schläfrigen Dorfatmosphäre und dem Baustil seiner kolonialen spanischen Vergangenheit.

El Fuerte

Samaipata wird als archäologische Hauptstadt Ost boliviens bezeichnet. In etwa 10 km Entfernung liegen die eindrucksvollen Ruinen von "El Fuerte" (Festung), wohl Überreste eines religiösen zeremoniellen Zentrums, mit dem größten behauenen Stein der Welt, der 300x40m misst. Die Anlage wurde vor einigen Jahren als Weltkulturerbe in die UNESCO-Liste aufgenommen.

Amboró National Park

Diesen Park sollte jeder Besucher Samaipatas kennen lernen. Er bildet eines der bedeutendsten Naturreservate Boliviens und ist von unvergleichlicher Schönheit. Der Park kann von Samaipata aus unter sachkundiger Führung besucht werden. Ein Rekord: Es wurden hier etwa 830 Vogelarten identifiziert. Sehenswert ist der Farnwald. Reiseführer organisieren Tagesfahrten im Jeep und mehrtägige Exkursionen. Sie stellen auch die Campingausrüstung.

Cievas & La Pajcha Wasserfälle

In der Nähe von Samaipata erfreuen sich die Wasserfälle von Cuevas und La Pajcha großer Beliebtheit. Umgeben von unvergleichlich schöner Landschaft mit üppiger subtropischer Vegetation nimmt der Besucher gern ein erfrischendes Bad.

Ché Guevara Route

Samaipata ist ein günstiger Ausgangspunkt für Fußtouren entlang einem der Guevara-Pfade.

Falls Sie eine Tour unternehmen möchten, dann können Sie sich in Verbindung stellen mit Ben Verhoef Tours im Zentrum von Samaipata.

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail, um Verfügbarkeit und Preise zu prüfen. Wir sprechen Spanisch, Deutsch und Englisch.

  • ...
  • Ihre Email wurde geschickt.
  • Oops! Etwas ist schief gelaufen! Bitte versuchen Sie nochmal.

Directions

Visitors from Samaipata usually arrive from Santa Cruz.

Taxis "FLORIDA", Av. Omar Chávez esq. Olguín - 3335067
or
Taxi El Fuerte, Av. Grigota esq. Arumá - 3598958
or
"EL SAMAIPATEÑO" y "EXPRESO SAMAIPATA", Tristan Roca esq. Manuela Velasco - 68786002

Alternatively, you can take a bus from the bus terminal Bimodal.

From Samaipata, taxis for Santa Cruz leave from "Surtidor" - 68786004 - and from the Plaza.

By request, we will organize visitors' transfer from Viru Viru, International Airport in Santa Cruz, to the Samaipata taxi departure point.

If you use your own means of transport, take the old road to Cochabamba, "Carretera Antigua a Cochabamba". The distance is 120 km. The trip takes about two and a half hours. To reach Landhaus take a left turn at the last access road to the town centre. Landhaus is signposted and is located at about 150 metres off the main road.

From Cochabamba take the old road to Santa Cruz, "Carretera Antigua a Santa Cruz". The distance is 380 km. The trip takes about 8 hours. To reach Landhaus turn right at the first access road to the town centre. Landhaus is signposted and is located at about 150 metres off the main road.

The distance from Sucre is also 380 km. The road joins the "Carretera Antigua" from Cochabamba to Santa Cruz, as does the road from Vallegrande, 120 km away from Samaipata.

From Samaipata

  • To Vallegrande: daily bus service
  • To Sucre: night bus service every day
  • To Cochabamba (old road): bus service Mondays, Tuesdays, Fridays and Sundays; departure at 4.00 p.m.
  • To Cochabamba via Santa Cruz (on the new road): night bus service every day.
  • To Santa Cruz: daily bus and taxi service